3 Tage

Freitag, 30.07.2021 bis Sonntag, 01.08.2021

Bad Homburg, so schön – so nah

Unternehmen Sie mit uns eine Kurzreise ins Rhein-Main-Gebiet und erleben Sie ein interessantes Wochenende mit ausgesuchten Programmpunkten.

Fr, 30.07.2021 Anreise Bad Homburg und Stadtführung

Vorbei an Koblenz, Montabaur und Limburg erreichen wir nach kurzer Fahrt unser Tagesziel Bad Homburg. Die bekannte Kurstadt wussten schon früher die deutschen Kaiserfamilien zu schätzen und nutzten sie als Sommersitz. Bei einem Stadtrundgang finden sich die Spuren dieser Geschichte in der beschaulichen Altstadt und dem Kurpark mit seinen historischen Bauten und Denkmälern. Nach der individuellen Mittagspause besichtigen wir das Landgrafenschloss. Landgraf Friedrich II. ließ es von 1679 bis 1686 auf dem Bergfried aus dem 14. Jahrhundert erbauen, nachdem er die mittelalterliche Hohenburg bis auf die Grundmauern hatte abreißen lassen. Aus dieser Zeit blieb nur noch der „Weiße Turm“, das heutige Wahrzeichen von Bad Homburg, stehen. Bis ins Jahr 1866 residierten die Landgrafen im Schloss, danach wurde der Besitz preußisch. Besonders Kaiser Wilhelm II. und seine Familie besuchten oft die Kurstadt. Besonders sehenswert im Schloss ist u. a. der Englische Flügel, der für die aus dem englischen Königshaus stammende Landgräfin Elisabeth (1770-1840) umgestaltet wurde. Nach der Führung fahren wir ins 4*Hotel Maritim, beziehen die Zimmer und treffen uns zum Abendessen wieder.

Sa, 31.07.2021 Ausflug in den Naturpark Taunus

Heute unternehmen wir einen Ausflug in den Naturpark Taunus, der zu den schönsten Mittelgebirgen Deutschlands zählt und von zahlreichen Burgen und Bädern geprägt ist. Auf der Panoramafahrt erleben wir u. a. den Großen Feldberg (881m), der einen Rundblick auf die Metropole Frankfurt am Main und die benachbarten Mittelgebirge ermöglicht. Mit Idstein präsentiert sich eine Perle des Taunus – wir lernen die malerische Altstadt mit ihren vielen Fachwerkhäusern bei einem Rundgang kennen. Zum Abendessen sind wir wieder zurück im Hotel.

So, 01.08.2021 Der Kurpark von Bad Homburg und Schifffahrt auf dem Rhein

Nach dem Frühstück machen wir einen Spaziergang (mit Führung) im Kurpark von Bad Homburg. Er zählt zu einem der größten und schönsten Kurparks in Deutschland und steht unter Denkmalschutz. Weite Wiesenflächen und Solitärbäume, Alleen, dichte Gehölzgruppen, schön geschwungene Wege und ein Weiher prägen den fast 40 Hektar großen Park. Historische Bauten und Denkmäler zeugen von der Geschichte des einstigen Weltbades. Nach dem abwechslungsreichen Ausflug in die Botanik fahren wir entlang des Rheins nach Rüdesheim. Hier bleibt Zeit zur freien Verfügung, bevor wir auf das Schiff umsteigen zur 90 minütigen Burgenfahrt auf dem Rhein. Unser Bus steht anschließend bereit zur Rückfahrt ins Ahrtal.

Reisepreis

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 325,- Euro

KEIN Einzelzimmerzuschlag

Unsere Leistungen

  • Fahrt im modernen Luxus-Fernreisebus mit Toilette, Klimaanlage & Bordbar
  • Frühstückspicknick am Anreisetag
  • 2x Übernachtung in Classic-Zimmern im 4*Maritim Hotel in Bad Homburg
  • Zimmer mit Bad oder DU/WC, Minibar, Telefon, TV
  • freie Nutzung des Schwimmbades im Hotel
  • 2x reichhaltiges Maritim-Frühstücksbuffet;  2x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Kurtaxe
  • 2 Std. Stadtführung in Bad Homburg
  • Eintritt und Führung im Landgrafenschloss Bad Homburg
  • Tagesreiseleitung zum Ausflug in den Naturpark Taunus
  • 1,5 Stunden Führung im Kurpark von Bad Homburg
  • 1,5 Sunden Burgenfahrt auf dem Rhein

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

München

389 Euro

München

13.11. - 15.11.2020
Weihnachten im Salzburger Land

1285 Euro

Weihnachten Abtenau

20.12. - 27.12.2020
Silvester Lüneburger Heide

850 Euro

Silvesterreise

29.12. - 02.01.2021
Tiroler Bergwelt

854 Euro

Winter Tiroler Berge

02.02. - 08.02.2021