11 Tage

So, 09.07.2023 bis Mi, 19.07.2023

Irland – Highlights der grünen Insel

Wenn man an Irland denkt, denkt man sofort an saftig grüne Wiesen und Schafe, Nieselregen, Dichter und trinkfeste Einheimische mit schrägem Humor. Finden Sie auf dieser wunderschönen Reise heraus, ob die Insel nicht noch mehr zu bieten hat!

So, 09.07.23 Anreise über Antwerpen nach Rotterdam - Fähre

Über die Autobahn erreichen wir zunächst in die belgische Diamantenstadt Antwerpen. Hier Möglichkeit zur individuellen Mittagspause, bevor wir zum Fährhafen (Europoort) nach Rotterdam weiterfahren. Am Nachmittag beginnt der Check-In, das Abendessen nehmen wir an Bord ein und die Fähre sollte planmäßig um 20.30 Uhr in Richtung Großbritannien ablegen. Übernachtung an Bord.

Mo, 10.07.23 Ankunft in Hull - Weiterreise nach Dublin

Morgens früh legt das Fährschiff im Hafen von Hull an und wir fahren mit unserem Bus auf dem Landweg über Manchester zum Hafen nach Holyhead. Nach ca. 2 h 15 min Überfahrt mit der Schnellfähre kommen wir auf der grünen Insel – in der Hauptstadt Dublin – an.  Anschließend Check In im Hotel und gemeinsames Abendessen.

Di, 11.07.23 Dublin - County Clare - Galway

Heute beginnt unser Ausflugsprogramm. Mit unserer Reiseleitung erkunden wir Dublin. Die Innenstadt bietet neben Sehenswürdigkeiten wie dem Trinity College, der St. Patricks Cathedral und der Christ Church weitläufige Parkanlagen und kulturelle Vielfalt. Nachdem wir das Trinity College und die St. Patricks Cathedral besichtigt haben, fahren wir gen Westen zur einzigartigen Klostersiedlung Clonmacnoise. Sie liegt am Fluss Shannon und galt lange als Zentrum des christlichen Lebens auf der Insel, bereits im 6. Jahrhundert siedelten sich hier die ersten Mönche an. Für die nächsten zwei Nächte ziehen wir im 4*Hotel Oranmore Lodge in Galway ein.

Mi, 12.07.23 Halbinsel Connemara

Die Halbinsel Connemara zählt zu den ursprünglichsten und ungezähmten Regionen der Insel. Die Landschaft zwischen Killary Harbour (hier findet man den einzigen Fjord Irlands) und dem Lough Corrib wird von zahlreichen Seen, grünen Hügeln, Mooren und dem Bergzug der „Twelve Bens“ geprägt. Mitten in diesem Idyll liegt die heutige Benediktinerabtei und Mädchenpensionat Kylemore Abbey mit ihren Gärten. Einst war sie Landsitz eines Kaufmanns. Nach der Innen- und Außenbesichtigung fahren wir zurück in unseren Übernachtungsort Galway. Das Tor nach Connemara ist bekannt für sein kunterbuntes Leben mit vielen jungen Menschen, urigen Pubs und engen Straßen.

Do, 13.07.23 County Clare - Cliffs of Moher - Killarney

Die heutige Tagesetappe führt uns zunächst durch das Burrengebiet, eine faszinierende Karstlandschaft. Zwischen Bergkuppen, Ebenen aus kahlem Gestein, unterirdischen Höhlen und Strudellöchern entspringt hier und da sogar alpina Flora. Faszinierend sind auch die berühmten Steilklippen:  Cliffs of Moher, meistbesuchte Naturattraktion der Grünen Insel: Willkommen am Rand der Welt. Die pure Kraft des Atlantiks ist hier spürbar und der Blick in den Abgrund berauschend…Das Abendessen und Übernachtung erfolgt heute in einem 4*Hotel in Killarney.

Fr, 14.07.23 Ausflug zur Halbinsel Dingle

heute besuchen Sie die bezaubernde Halbinsel Dingle mit der gleichnamigen, kosmopolitischen Stadt. Im Gaeltacht-Gebiet mit nahezu unberührter Natur, leuchtend grünen Hügeln und roten Fuchsienhecken ist finden sich neben dieser Naturschönheiten auch zahlreiche frühchristliche Hinterlassenschaften. Man findet hier 2000 Oratorien, Bienenkorbhütten, Megalithgräber, Hochkreuze, Steinkreise und vieles mehr. Wir erkunden u. a. die westliche Küstenstraße, den geschichtsträchtigen Slea-Head-Drive mit atemberaubenden Ausblicken auf die vorgelagerten Great Blasket Inseln. Am Nachmittag kehren wir in das Hotel nach Killarney zurück.

Sa, 15.07.23 Ring of Kerry - Cork

Auf einer Rundfahrt mit unvergesslichen Aussichtspunkten erkunden wir heute den einzigartigen Ring of Kerry. Eine der beliebtesten Küstenstraßen Irlands bietet kleine Strandbuchten, urige Fischerdörfer, grüne Wiesen und traumhafte Ausblicke auf den Atlantik und die vorgelagerten Inseln. Übernachten werden wir heute in Cork.

 

So, 16.07.23 Cork - Wexford

Nach dem Frühstück verlassen wir die die zweitgrößte Stadt der Republik Irland (Cork) und begeben uns zur alten Jameson Whiskey Distillery in Midleton. Nach einer ausführlichen Besichtigung darf eine Verkostung nicht fehlen. Sláinte! Ein weiteres Highlight neben der grandiosen Landschaft der Südküste ist Waterford, die Stadt des Kristalls – von hier stammt das berühmte Waterford Crystal. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Wexford.

Mo, 17.07.23 Wexford - Bristol

Leider verlassen wir heute schon wieder die grüne Insel und setzen von Rosslare über ins britische Fishguard. Mit unserem Bus fahren wir durch das Herzogtum Wales nach Bristol. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen die Kathedrale Mary St. Redcliff und die Clifton-Hängebrücke, die den Fluss Avon überspannt. Wir übernachten heute im 4*Hotel Holiday Inn im Ortsteil Bristol-Filton.

Di, 18.07.23 Bristol - Windsor Castle - Grafschaft Kent

Der letzte Ausflug führt uns in den Südosten Englands. Weniger als eine Stunde von London entfern, befindet sich die Stadt Windsor am Südufer der Themse. Seit fast 1000 Jahren residiert hier (meist im Sommer) die englische Königsfamilie im gleichnamigen Schloss. Die Schönheit und Größe von Windsor Castle ist außergewöhnlich. Falls die königliche Flagge auf dem Round Tower weht, wissen wir, dass die Queen im Schloss anwesend ist! Per Audioguide-Führung gewinnen wir einen Einblick in das faszinierende, royale Leben. Anschließend fahren wir in die Grafschaft Kent, auch Garten Englands genannt. Zu bestaunen gibt es prachtvolle Pflanzen, verwunschene Gärten und eindrucksvolle Herrenhäuser. Beim Abendessen im Hotel in Maidstone können wir die Erlebnisse Revue passieren lassen.

Mi, 19.07.23 Fährüberfahrt Dover-Calais - Heimreise

Genießen Sie noch ein englisches Frühstück im Hotel, bevor wir zum Fährhafen nach Dover starten. Nach ca. 90min Überfahrt erreichen wir den französischen Hafen in Calais und nach dem Check-Out gelangen wir über die Autobahn vorbei an Brüssel und Aachen wieder zurück in unsere Heimatorte.

Reisepreis

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer / -kabine: 1.985,- Euro
Etagenbetten auf der Fähre

Einzelzimmerzuschlag inkl. Einzelkabine innen: 547,- Euro
Zuschlag Doppelkabine außen, Unterbetten pro Person: 56,- Euro
Zuschlag Doppelkabine innen, Unterbetten pro Person: 44,- Euro
Zuschlag Einzelkabine außen pro Person: 108,- Euro
vorbehaltlich Verfügbarkeit

Unsere Leistungen

  • Fahrt im modernen Luxus-Fernreisebus mit Toilette, Klimaanlage & Bordbar
  • Frühstückspicknick am Anreisetag
  • Durchgehend Deutsche Reiseleitung
  • Fährüberfahrt in 2-Bett-Innenkabinen Rotterdam-Hull
    inkl. Abendessen und Frühstück an Bord
  • Fährüberfahrt Holyhead – Dublin
  • 9x Übernachtung in landestypischen Hotels in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 9x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 9x Frühstück vom Buffet
  • Eintritt und Besichtigung Trinity College mit Book of Kells in Dublin
  • Eintritt und Besichtigung St. Patricks Cathedral in Dublin
  • Eintritt und Besichtigung Klostersiedlung Clonmacnoise
  • Eintritt und Besichtigung Kylemore Abbey und Gärten
  • Visitor Centre Cliffs of Moher
  • Eintritt, Besichtigung und Verkostung Jameson Distillery
  • Fährüberfahrt Rosslare – Fishguard für Bus und Passagiere
  • Eintritt und Audioguideführung Windsor Castle
  • Fährüberfahrt Dover – Calais für Bus und Passagiere
    Informationen:
    Währung: Irland = Euro;  England = Pfund Sterling (1 Pfund Sterling = ca. 1,15 Euro)
    Für Deutsche Staatsangehörige ist als Reisedokument ein gültiger Reisepass erforderlich.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Fränkische Weihnachtsmärkte

374 Euro

Fränkischer Advent

09.12. - 11.12.2022
Weihnachten im Pitztal

885 Euro

Weihnachten Pitztal

22.12. - 27.12.2022
Weihnachten und Silvester im Pitztal

1785 Euro

WeihnachtenSilvester

22.12. - 02.01.2023
Silvester im Pitztal

980 Euro

Silvester im Pitztal

27.12. - 02.01.2023