8 Tage

Mittwoch, 27. März 2024 bis Mittwoch, 03. April 2024

Kamelienblüte in Laggo Maggiore

Wer im März an den Lago Maggiore reist, fährt der Sonne und dem blühenden Frühling entgegen. Die eindrucksvolle Blütenpracht allerorts wird gekrönt von der besonderen Eleganz der exotischen Kamelienblüte. Erleben Sie die Isola Bella und prachtvolle Gärten am Lago Maggiore! Freuen Sie sich auf bunte Eindrücke in den lebendigen Städten, in denen sich die Vorzüge mitteleuropäischer Tradition und italienischen Lebensstils vereinen. Das „Tor zum Süden“ steht ihnen offen!

Mi, 27.03.24 Anreise zum Lago Maggiore

Die Anreise führt uns vorbei an Ludwigshafen, Freiburg, Basel, dem Vierwaldstättersee und dem St. Gotthard zum Lago Maggiore nach Stresa. Dort beziehen wir im 4*Hotel La Palma unsere Zimmer und genießen unser erstes Abendessen.

Do, 28.03.24 Ausflug Borromäische Inseln

Nach dem Frühstück treffen wir uns mit unserer Reiseleitung im Hotel. Mit dem Privatboot fahren wir zuerst zur Isola Madre. Hier besichtigen wir die Parkanlage und die Gärten. Anschließend geht es weiter zur Isola dei Pescatori. Auf dieser Insel befindet sich ein malerisches Fischerdorf mit originellen Wohnhäusern. Wir machen einen kleinen Rundgang und anschließend eine Mittagspause mit Zeit zur freien Verfügung.

Am Nachmittag geht es mit dem Privatboot zur Isola Bella und wir besichtigen den prunkvollen Barockpalast und einen wunderschönen Garten mit Pflanzen und Blumen verschiedener Herkunft. Am Nachmittag genießen wir die Fahrt über den See zurück nach Stresa.

Fr, 29.03.24 Ortasee & Besuch einer Kamelienzucht

Nach dem Frühstück fahren wir nach Verbania. Hier besichtigen wir eine Kameliengärtnerei und die eigenproduzierten und gehandelten Pflanzen werden Ihnen erklärt. Es besteht die Möglichkeit, hier  Kamelien zu kaufen. Im Anschluss folgt die Weiterfahrt nach Orta zum kleinen Ortasee. Der kleineste Voralpensee gilt als Geheimtipp. Die malerische Hügellandschaft, in die kleine Dörfer eingebettet sind, strahlt Ruhe und Frieden aus und bezaubert mit ihrem südländischen Flair. Im am Seeufer gelegenen Örtchen Orta schlendern Sie über den alten Marktplatz und durch die mittelalterlichen, engen Gässchen und sehen dabei abgeschiedene, romantische Gärten. Per Schiff erreichen Sie die Insel San Giulio, wo Sie die älteste Kirche dieser Region besichtigen, in deren Innerem wertvolle Fresken aus der Zeit der Renaissance zu bewundern sind.  Am späten Nachmittag geht es zurück in unser vertrautes Hotel nach Stresa.

 

Sa, 30.03.24 Ascona, Locarno & Kamelienpark

Zuerst fahren wir mit dem Bus nach Intra. Von hier folgt eine Fährüberfahrt nach Laveno. Nach der Ankunft dort fahren wir am östlichen Ufer entlang nach Locarno. Nach einem kleinen Stadtrundgang bleibt Zeit zur freien Verfügung und zur Mittagspause. Am frühen Nachmittag besuchen wir den Kamelienpark in Locarno. Anschließend folgt die Weiterfahrt nach Ascona, wo es Zeit zur freien Verfügung gibt. Am späten Nachmittag fahren wir dann über Brissago, Cannobio  und Verbania zurück nach Stresa.

So, 31.03.24 Park der Villa Pallavicino und Tag zur freien Verfügung

Am heutigen Tag besteht die Möglickeit, sich den Park der Villa Pallavicino in Stresa anzuschauen (Eintritt nicht im Reisepreis inbegriffen). Der Park der Villa Pallavicino ist ein botanischer und zoologischer Garten mit herrlichem Blick über den Lago Maggiore. Gartenfans sollten hier keinesfalls einen Besuch versäumen. Das Gebäude wurde gegen 1850 von dem neapolitanischen Staatsmann Ruggero Bonghi errichtet und ging 1862 in den Besitz der Marchesi Pallavicino über. Der fünf Hektar große Park verfügt über wunderschöne Bäume: Sequoien (darunter die ersten, die nach Italien importiert wurden), Ginkgos, Platanen, Eichen, Magnolien und eine wundervolle Libanon-Zeder in der Nähe der Villa. Im zeitigen Frühjahr sind besonders die Kamelien sehenswert: Sie bilden hier viele hohe und breite Hecken. Oder Sie genießen den Tag zur freien Verfügung in Stresa bei einem Bummel an der Promenade oder im schönen historischen Ortskern.

Mo, 01.04.24 Stresa und Einsiedelei Santa Caterina del Sasso

Am Vormittag unternehmen Sie mit unserer Reiseleitung einen Spaziergang durch Stresa. Im 19. Jh. war Stresa einer der vornehmsten Kurorte Italiens, und noch heute strahlt die Stadt etwas vom Flair der „Belle Époque“ aus. Unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der Seepromenade mit Jugendstil-Palästen und Luxushotels. Am Nachmittag machen wir eine Fahrt zur Einsiedelei Santa Caterina del Sasso. Man erreicht sie mit einer 20-minütigen Schifffahrt von Stresa. Sie „hängt“ buchstäblich zwischen dem Felsen und dem See. Wenn man sich nähert, begreift man ihren Zauber und unterscheidet die Bauten, aus denen sie besteht: das südliche Kloster, das kleine Kloster, die Weinpresse aus dem Jahr 1759 und die Kirche.

Di, 02.04.24 Ausflug Comer See

Nach dem Frühstück fahren wir nach Como. Hier besichtigen wir die direkt am See gelegene Stadt, die auch der Sitz einer großen Seidenindustrie ist. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören der Dom und das alte Rathaus. Am Nachmittag unternehmen wir eine Fahrt mit der Brunate-Standseilbahn. Die Standseilbahn, die 1894 erbaut wurde, fährt Sie bei 55% Gefälle auf einer Strecke von 1.084 m 500 m hoch nach Brunate, zum „Balkon der Alpen“ und benötigt dafür nur 6½ Minuten. Pro Bahn können etwa 70 Personen transportiert werden Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Lago Maggiore.

Mi, 03.04.24 Rückreise

Heute geht unsere erlebnisreiche Reise zu Ende und wir fahren zurück in die Heimatorte.

Reisepreis

1475,-€ Doppelzimmer pro Person

210,-€   Einzelzimmer Zuschlag

350,-€   Doppelzimmer zur Alleinnutzung

 

Bis zum 15.12.2023 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 45,-€ bei einer Festbuchung

Änderungen und Irrtümer vorbehalten

 

 

Unsere Leistungen

  • Fahrt im modernen Luxus-Fernreisebus mit Toilette, Klimaanlage und Bordbar
  • Abholung an Ihrem Wohnort (im Umkreis von 40 km)
  • Frühstückspicknick am Anreisetag
  • 7 x Übernachtung in Zimmer der Kategorie Standard mit Badezimmer, Balkon, Telefon, LCD-Fernseher und Pay per View, Safe, Minibar und Klimaanlage
  • 7 x Frühstücksbüffet
  • 7 x Abendessen als 4-Gänge-Wahlmenü
  • Salat- und Desserbüffet
  • freier Zugang zum Spa- und Fitnessraum
  • kostenloses WLAN
  • Kurtaxe
  • Fahrt mit dem Privatboot zu den Borromäischen Insel
  • Eintritte zu den Borromäischen Inseln
  • Besichtigung einer Kameliengärtnerei in Verbania
  • Bootsfahrt zur Insel San Giulio
  • Bummelzug oder Shuttle in Orta
  • Fährüberfahrt Intra – Laveno
  • Schifffahrt Hin- u. Rückfahrt zur Einsiedelei Santa Caterina del Sasso
  • Eintritt Einsiedelei Santa Caterina del Sasso
  • Stadtführung in Como
  • Hin- und Rückfahrt mit der Brunate-Standseilbahn
  • 4 x Ganztagesreiseleitung

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Winterreise Arzl

1095 Euro

Arzl im Pitztal

03.03. - 10.03.2024
Insel Usedom

1195 Euro

Insel Usedom

13.03. - 20.03.2024
Kamelienblüte am Lago Maggiore

1475 Euro

Lago Maggiore

27.03. - 03.04.2024
Ostseebad Graal-Müritz

1295 Euro

Graal-Müritz

07.04. - 14.04.2024