4 Tage

So, 23.04.23 bis Mi, 26.04.23

Malerisches Flandern

Die schönsten Kunst- und Kulturstädte Flanderns sind ein Fest für die Sinne und reich an bewegter Geschichte. Die Europastadt Brüssel, das historische Gent, die Hansestadt Brügge und die Diamantenstadt Antwerpen freuen sich auf Ihren Besuch.

So, 23.04.23 Weltoffenes Antwerpen

Über die Autobahn erreichen wir die berühmte Diamantenstadt Antwerpen. Den Brabo-Brunnen, das Rathaus, die Zunfthäuser und die Liebfrauenkathedrale lernen wir bei einem ausführlichen Stadtrundgang kennen. Im Anschluss fahren wir weiter in die reizvolle Hauptstadt Ostflanderns, nach Gent. Hier beziehen wir unser 4*Hotel (NH Belfort) für die nächsten Tage und lassen beim gemeinsamen Abendessen den Tag ausklingen.

Mo, 24.04.23 Erlebnis Gent

Genießen Sie ein gemütliches Frühstück im Hotel, bevor wir unsere Gastgeberstadt Gent mit einem Reiseleiter erkunden. Bewundern Sie den Genter Gemeindeturm, den Belfried der Zünfte und Gilden, die gotische Tuchhalle und das Rathaus. Höhepunkt wird der Besuch der berühmten St. Bavo Kathedrale mit dem Genter Altar der Brüder Eyck sein. Im Anschluss bleibt Zeit zur freien Verfügung und um 14.00 Uhr lernen Sie den historischen Stadtkern von der Wasserseite aus kennen, bei einer 40 minütigen Kanalkreuzfahrt. Auch hiernach bleibt noch genug Zeit für eigene Unternehmungen.

Di, 25.04.23 Ausflug Brügge mit Grachtenfahrt

Heute besuchen wir die vielleicht schönste und geschichtsträchtigste Stadt Flanderns. In Begleitung eines Stadtführers sehen Sie u. a. den Markt, die Stadthalle, den Belfried, die Heilig Blut Basilika und die Liebfrauenkirche. Brügge hat mit seinen alten, pittoresken Kanälen und historischen Gebäuden seinen mittelalterlichen Stadtkern bestens bewahrt. Nach einer inidividuellen Mittagspause unternehmen Sie eine Grachtenrundfahrt über die Kanäle der Stadt. Zwischen dem Jan van Eyckplatz und dem Beginenhof schippern Sie entlang und bewundern einige der Highlights von Brügge aus einem ganz anderen Blickwinkel.

Mi, 26.04.23 Rückreise und Brüssel

Ein Besuch von Brüssel darf natürlich nicht fehlen und so erreichen wir am Vormittag die belgische Hauptstadt. Am Atomium treffen wir den örtlichen Reiseleiter und starten eine kombinierte Führung per Bus und zu Fuß. Der Königspalast, das Manneken Pis, der Grand Place, der Grote Markt sowie die besondere Atmosphäre und der internationale Flair machen Brüssel so einzigartig. Da die Führung im Stadtzentrum endet, dürfen Sie hier noch Freizeit verbringen, bevor wir am Nachmittag zurück ins Ahrtal fahren.

Reisepreis

695,- Euro p. P. im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag: 199,- Euro

Unsere Leistungen

  • Fahrt im modernen Luxusfernreisebus mit großzügigem Sitzabstand, WC, Klimaanlage & Bordbar
  • Frühstück am Anreisetag
  • 3x Übernachtung im 4*NH Hotel Belfort in Gent
  • Zimmer mit Bad oder DU/WC, Fön, Minibar und Safe
  • 3x Frühstück vom Buffet
  • 3x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 2 Std. Stadtführung Antwerpen
  • 2 Std. Stadtführung in Gent und 40 min Kanalkreuzfahrt
  • 2 Std. Stadtführung in Brügge und 30 min Grachtenrundfahrt
  • 3 Std. Stadtführung Büssel
  • Citytax

Bei Buchung bis zum 20.12.22 gewähren wir 3% Frühbucherrabatt.
Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Biikebrennen in Nordfriesland

760 Euro

Nordfriesland

18.02. - 23.02.2023
Winterreise nach Südtirol

995 Euro

Winter in Südtirol

26.02. - 05.03.2023
Timmendorfer Strand

819 Euro

Timmendorfer Strand

08.03. - 13.03.2023
Mandelblüte an der Pfälzer Weinstraße

650 Euro

Mandelblüte Pfalz

17.03. - 21.03.2023