10 Tage

Mi, 05.04.23 bis 14.04.23

Ostern an der Slowenischen Rosenriviera

Genießen Sie erlebnisreiche und erholsame Tage (inkl. dem Osterfest) an der Rosenriviera. Sie erstreckt sich zwischen der italienischen Grenze im Norden und der nach Kroatien im Süden.  Herrliche Strände, attraktive Uferpromenaden und zahlreiche Straßencafés laden zum Bummeln und Verweilen ein.

Mi, 05.04.23 Anreise nach Filzmoos

Über die Autobahn, vorbei an Ludwigshafen, Stuttgart, Ulm, München und Salzburg, erreichen wir unser 4*Hotel in Filzmoos, wo wir zum Abendessen einkehren und eine Zwischenübernachtung einlegen.

Do, 06.04.23 Kurort Bled und Anreise "Slowenische Riviera"

Nach dem Frühstück setzen wir unsere Reise fort, vorbei an Villach und durch den Karawankentunnel (ca. 8 km) ins slowenische Bled. Gegen Mittag erreichen wir den Kurort am gleichnamigen See. Nutzen Sie den Aufenthalt für eine individuelle Mittagspause oder für einen Spaziergang am See entlang. Am frühen Nachmittag fahren wir weiter nach Portoroz, wo wir unsere Zimmer im 5*Grand Hotel Bernardin beziehen.

Fr, 07.04.23 Karfreitag: Ortsrundgang Portoroz und Bootsfahrt nach Piran

Heute erkunden wir mit der Reiseleitung unseren Standort Portoroz. Von ihr erfahren wir auch, wieso der Ort den Beinamen „Rosenhafen“ trägt. Durch die Berge von kalten Nordwinden geschützt, ist das Klima hier das ganze Jahr über recht mild. Am Nachmittag unternehmen wir eine Panoramabootsfahrt entlang der slowenischen Küste bis nach Piran. Das malerische, venezianische Küstenstädtchen liegt bezaubernd schön auf einer ins Mittelmeer ragenden Landzunge. Das historische Stadtbild ist belebt von mediterraner Leichtigkeit und geprägt vom Erbe Venedigs. Nach einer Stadtführung bleibt noch Zeit, um einen Kaffee auf dem wunderschönen Tartini-Platz zu genießen, bevor es per Schiff zurück nach Portoroz geht.

Sa, 08.04.23 Ausflug nach Koper und Izola

Wir besuchen heute den einzigen Seehafen Sloweniens in Koper. Beim Bummel durch die Altstadt können Sie am Tito-Platz den imposanten Prätorenpalast aus dem 15. Jahrhundert und weitere Schmuckstücke bestaunen. Achten Sie auf die zahlreichen Sonnen, welche die mittelalterlichen Stadtpläste zieren. Einst wurden sie von den Venezianern errichtet. Für den Nachmittag ist ein Besuch in Izola geplant, der Ort besticht mit seiner malerischen Altstadt.

So, 09.04.23 Ostersonntag: Ausflug Kroatische Küste, Porec und Rovinj

Porec liegt im kroatischen Teil Istriens und begeistert vor allem mit der Euphrasius-Basilika (UNESCO Weltkulturerbe), venezianischen Palazzi und Resten römischer Tempel. Im malerischen Rovinj können Sie zur Kirche St. Euphemia mit dem markanten Glockenturm, hinaufspazieren und durch die kleinen Gassen hindurch immer wieder einmalige Blicke aufs Meer genießen.

Mo, 10.04.23 Ostermontag: Triest und Schloss Miramare

Heute machen wir einen Abstecher nach Italien und besuchen Triest, die Hauptstadt der Region Friaul Julisch Venetien. Nach einem Rundgang durch die Altstadt mit zahlreichen Bauten aus der k.und k. Zeit besuchen wir das Schloss Miramare. In traumhafter Lage, auf einem Felsvorsprung direkt am Meer gelegen, spazieren Sie durch die wunderbare Parkanlage und bekommen auch Gelegenheit, das Innere des Schlosses zu entdecken. Hier urlaubte schon Kaiserin Elisabeth von Österreich (Sisi). Es gilt als Juwel habsburgischer Architektur.

Di, 11.04.23 Tropfsteinhöhlen und Rassige Pferde

Ein Erlebnis wird heute der Besuch der Tropfsteinhöhlen von Postojna. Europas größte Schauhöhle ist so riesig und ausgedehnt, dass man mit einer Eisenbahn hineinfährt! In offenen Wagen rauschen Sie ins Erdinnere, vorbei an Tropfsteinen, schimmernden Wänden und glitzernden Kalkperlen. Anschließend fahren wir zum berühmten Gestüt von Lipica. Hier werden die rassigen Pferde, die auch in der Wiener Hofreitschule auftreten, gezüchtet.

Mi, 12.04.23 Ein Tag frei

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten im Hotel oder nutzen Sie die Zeit für Erkundungen an Ihrem Urlaubsort.

Do, 13.04.23 Ljubljana und Rückreise Teil 1

Mit gepackten Koffern verlassen wir unser 5*Hotel in Portoroz und starten unsere Rückreise. Natürlich nicht, ohne einen Stopp in der Hauptstadt Ljubljana einzulegen. Sie gilt als Schmuckkästchen voller Brunnen und Barockfassaden, lauschigen Cafés und ist geprägt von der eigenwilligen Wiener Jugendstilarchitektur des Architekten Joze Plecnik.
Nach einer 2stündigen Führung bleibt noch Freizeit, bevor wir wieder in unser Übernachtungshotel von der Hinreise, nach Filzmoos fahren. Beim gemeinsamen Abendessen können wir noch einmal das Erlebte Revue passieren lassen.

Fr, 14.04.23 Rückreise Teil 2

Auf der Route der Hinfahrt geht es heute zurück ins Ahrtal.

Reisepreis

1.530,- Euro p. P. im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag: 275,- Euro

Unsere Leistungen

  • Fahrt im modernen Luxusfernreisebus mit großzügigem Sitzabstand, WC, Klimaanlage & Bordbar
  • Frühstück am Anreisetag
  • 2 x Übernachtung im 4* Hotel Bischofsmütze in Filzmoos (Hin- und Rückreise)
  • 2x Frühstück und Abendessen im Hotel Bischofsmütze in Filzmoos
  • 7x Übernachtung im 5*Grand Hotel Bernardin in Portoroz
  • 7x Frühstück vom Buffet im Hotel in Portoroz
  • 7x Abendessen im Hotel in Portoroz
  • Kurtaxe
  • Örtliche Reiseleitung bei den Ausflügen
  • Ausflüge und Führungen lt. Programm
  • Eintritt Euphrasius Basilika, Eintritt Schloss Miramare
  • Eintritt und Besichtigung der Grotten von Postojna
  • Eintritt und ca. 50 min Besichtigung auf dem Gestüt Lipica
  • Kopfhörersysteme vom 3. Bis 7. Reisetag

Bei Buchung bis zum 20.12.22 gewähren wir 3% Frühbucherrabatt.
Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Gardasee

1069 Euro

Gardasee

16.10. - 24.10.2022
Insel Usedom

895 Euro

Insel Usedom

30.10. - 02.11.2022
Bad Wildungen

365 Euro

Bad Wildungen

08.11. - 11.11.2022
Island

1598 Euro

Island!

14.11. - 19.11.2022